Ich bin 27 Jahre alt, gelernter Koch und studiere zurzeit Rechtswissenschaften in Bern.
Meine Leidenschaft zur Fotografie habe ich durch die Aktion- und Sportfotografie entdeckt, mit der ich nach einem Skiunfall im Winter 2007/08 begonnen habe. Das Fotografische-Handwerk habe ich mir dabei über die Jahre selber beigebracht. Nach einem schweren Schicksalsschlag dreht sich mein Schaffen heute mehr um Fine Art. Tot und Vergänglichkeit sind dabei häufige Themen. 
Die fotografische Philosophie der ich folge, ist nicht auf die Möglichkeiten der Nachbearbeitung zu vertrauen, sondern die Limits der Kamera als kreative Herausforderung zu sehen. Deshalb verzichte ich im Grundsatz auf jegliche Nachbearbeitung, einzige Ausnahme sind Schwarzweissbilder, die ich nachträglich konvertiere und bei denen ich versuche durch geringfügige "Edits" die Aussage zu verstärken.   
about me
I'm 27 years old, trained chef and law student at the University of Bern.
I discovered my passion for photography through action and sport photography which I started after a skiing accident in 2008. Since then I learned the techniques of photography by my self. With a calamity to carry, my work is now more about Fine Art. Death and evanescence are frequent themes. 
The philosophy I follow is: not to trust on Postproduction but to see the limits of the camera as creative challenges. That's why I don't do any postproduction, whit the exception of B/W images, that I convert later and where I try to highlight the messages through slight edits. 
Back to Top